Oecotrophologie
Sie befinden sich hier:  HS Fulda » FB:Oe » Über uns » ProfessorInnen
Prof. Dr. Armin Poggendorf

Betriebswirtschaft – Personalentwicklung

Veröffentlichungen (als Autor und Herausgeber)

  • Gäste bewirten, Lebensgeister restaurieren – Eine grundlegende Systematik der gastronomischen Dienstleistung. Behr’s Verlag, Hamburg 1995
  • Das Team – Erfolgreich trainieren in Hotellerie und Gastronomie. Loseblattwerk in drei Ordnern, Raabe-Verlag, Stuttgart 1992 - 96
  • Team-Training im Interaktionskreis – Einfach in der Form, verblüffend in der Wirkung. WWP Verlag, Der Karriereberater, August 1998
  • Wellness-Gästebetreuung – Urlaubsgästen ein Lebensgefühl vermitteln. WellTeam-Verlag, Petersberg 2001

Aktuelle Veröffentlichungen:

  • Teamdynamik – Ein Team trainieren, moderieren und systemisch aufstellen. Junfermann Verlag, Paderborn 2003
  • Wie man Gemeinsamkeit und Einigkeit schafft – Teamdynamik kann helfen; in: Umwelt & Gesundheit, Heft 1/ 2003, S. 13 f.
  • Teamarbeit – Bedingungen für Motivation und Effektivität. Unveröffentlichter Reader, Hochschule Fulda 2006 (am Fachbereich Oe erhältlich)
  • Teamaufstellungen in der angewandten Teamdynamik – Erfahrungen und methodische Entwicklungen; in: Rogier Crijns & Janine Thalheim (Hrsg.): Kooperation und Effizienz in der Unternehmenskommunikation, Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden 2006
  • Das systemische Lexikon – Für den Coach, Trainer, Berater, Organisationsentwickler, Teamdynamiker, Systemaufsteller, Moderator, Supervisor sowie für alle Menschen mit Leitungsfunktion und Personalverantwortung, mit über 2.200 Stichwörtern. Unveröffentlichtes Manuskript, Hochschule Fulda 2007 (am Fachbereich Oe erhältlich)
  • Proxemik – Raumbedeutung und Raumverhalten; in: Umwelt & Gesundheit, Heft 4/ 2006, S. 137 – 140
  • Beziehungsaufnahme im team-dynamischen Kreis – Ein Methodenbündel aus der angewandten Teamdynamik; in: Christopher M. Schmidt & Dagmar Neuendorff (Hrsg.): Sprache, Kultur und Zielgruppen, Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden 2007
  • Ganzheitlich herangehen – Körper, Geist und Seele als ein Ganzes sehen; in: Umwelt & Gesundheit, Heft 4/ 2007, S. 130 – 133