Sie befinden sich hier:  HS Fulda » Unsere Hochschule » Familiengerechte Hochschule » Kinderbetreuung
Kinderbetreuung


akadeMINIS e. V.

Die Krabbelgruppe „akadeMINIS e.V.“ ist eine Einrichtung, in der Kleinkinder ab zehn Monaten bis zum vollendeten dritten Lebensjahr durch ausgebildetes Fachpersonal betreut und gefördert werden.

Öffnungszeiten: Mo–Fr 07:30 – 17:00 Uhr
Anmeldung und Besichtigung:
Bitte vereinbaren Sie telefonisch eine Termin mit Frau Sandy Bodenhöfer-Langer

Aufgrund des hohen Bedarfs an Betreuungsplätzen für unter Dreijährige hat die Einrichtung eine Warteliste. Bitte bedenken Sie eine frühzeitige Anmeldung!

Achtung!: KEINE Platzgarantie 

Kontakt:
Tel: 0661/9640-686
E-Mail: info@bitte-loeschen.akademinis.de
www.akademinis.de

Nach oben

KinderStube

Kinderbetreuung stundenweise und bedarftsorientiert

Die KinderStube bietet Studierenden und Beschäftigten der Hochschule eine Betreuungsmöglichkeit direkt auf dem Campus. Die Kinder können hier nach Absprache in Zeiten von Lehrveranstaltungen, kurzzeitig jedoch regelmäßig, jede Woche betreut werden.
Wir versuchen Eltern auch in Notfall- und Ausnahmesituationen zu unterstützen und einmalige kurzfristige Betreuungen zu organisieren.

Die KinderStube ist in jedem Fall ein besonderes Angebot mit vielen Möglichkeiten, aber natürlich auch Grenzen. 

Bitte wenden Sie sich für das Erstgespräch an das Familienbüro.

FerienRaum

Das Angebot umfasst eine Betreuung für 6-12-jährige Schulkinder von Hochschulangehörigen. Auf Wunsch inklusive warmem Mittagessen zu 3 €/Mahlzeit. 

Neben Ausflügen, Besichtigungen und kleinen Workshops können die Kinder gemeinsam oder in kleinen Gruppen spielen, sich kreativ betätigen, erhalten Gelegenheiten sich auszutoben, frühstücken gemeinsam und, und, und, ...

Bei Interesse wenden Sie sich bitte frühzeitig an:

Diplom-Sozialpädagoge Andreas Baumann

E-Mail: ferien@bitte-loeschen.sozialwerkstatt.de oder 

andreas.baumann@bitte-loeschen.verw.hs-fulda.de

Für Kinder von Studierenden ist die Betreuung kostenfrei!

Nähere Informationen finden Sie unter www.sozialwerkstatt.de

Nach oben

Schulkindbetreuung am Nachmittag

In Kooperation mit dem Förderverein der Marquardschule besteht das Angebot einer Nachmittagsbetreuung für 6-12jährige Schulkinder. Kinder von Studierenden und Mitarbeitern können an der pädagogischen Mittagsbetreuung der Grundschule mit all ihren Angeboten teilnehmen. Es besteht für die Kinder also die Möglichkeit, ein warmes Mittagessen zu erhalten und an den Arbeitsgemeinschaften und der Hausaufgabenhilfe teilzunehmen. Die Betreuung wird täglich ab 11:45 Uhr angeboten und ist nach Absprache bis zu 16:30 Uhr möglich. Sie kann auch nur an einzelnen Tagen besucht werden und verlangt eine Mitgliedschaft im Förderverein der Marquardschule.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Familienbüro.

Nach oben

Kindertagespflege / Tagesmütter und Tagesväter

 

Eltern werden von folgenden Stellen bei der Suche und Auswahl von Tageseltern unterstützt und zur Finanzierung beraten. 

 

Amt für Jugend, Familie und Senioren der Stadt Fulda

Frau Christiane Becker-Ott (Zuständigkeit: A - L)
Tel.: 0661/102-1960
E-Mail: christiane.becker-ott@fulda.de

Herr Falko Jana (Zuständigkeit: M - Z)
Tel.: 0661/102-1929
E-Mail: falko.jana@fulda.de

 oder:

Landkreis Fulda
- Jugend, Familie, Sport, Ehrenamt -
Wörthstr. 15
36037 Fulda
Tel.: 0661/6006-328 oder 1866
E-Mail: tagespflege@landkreis-fulda.de