Sie befinden sich hier:  HS Fulda » Forschung & Transfer » Hochschulzentrum » Zielsetzungen
Zielsetzungen vom Fulda Transfer

Förderung der regionalen Zusammenarbeit

Im Juni 2005 ins Leben gerufen, versteht sich das Hochschulzentrum Fulda Transfer als Anlaufstelle, an dem Wissenstransfer, wissenschaftliche Weiterbildungen und Existenzgründung gebündelt angeboten werden. Unternehmen und Institutionen, die an einer Zusammenarbeit mit der Hochschule interessiert sind, finden hier Ihre Ansprechpartner. Zum Beispiel, um ein Thema im Rahmen einer Forschungskooperation weiter zu erforschen. Oder um einen Referenten für eine Fachtagung oder einen Vortrag zu gewinnen – und wenn dieser gefunden ist, verfügt das Fulda Transfer gleichzeitig über die geeigneten Veranstaltungsräume. Wir unterstützen Sie dann gerne bei der Durchführung.

Wer sich für eine wissenschaftliche Weiterbildung interessiert, findet im Fulda Transfer ebenfalls die richtigen Ansprechpartner: Das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW), bietet verschiedene an der Praxis orientierte Weiterbildungen an und ermöglicht es so Berufstätigen, sich weiter zu qualifizieren.

Neben verschiedenen Instituten und Forschungsprojekten sind auch Existenzgründungen im Fulda Transfer verortet. Jungunternehmerinnen und Jungunternehmern wird hier die Infrastruktur gestellt, um ihre Schritte in die Selbstständigkeit konkret umzusetzen. Mit begleitet werden Sie dabei von der Existenzgründung-Beratungsstelle der Hochschule Fulda.

Sie möchten mehr erfahren? Dann kontaktieren Sie uns einfach.