Sie befinden sich hier:  HS Fulda » Studium » E-Learning » Beratung und Schulung
E-Learning an der HS Fulda

Beratung & Schulung

Um die Lehrenden an der Hochschule Fulda im Bereich der Forschung und Lehre zu unterstützen, bietet das Zentrale E-Learning-Labor für alle Fachbereiche und zentralen Einrichtungen Beratungen und Schulungen zu folgenden Themen an.

 

Lernplattform (HELP)
Um den Einstieg oder den Umstieg auf die Hochschulweite Elektronische LernPlattform (HELP) zu erleichtern veranstalten wir auf Anfrage Schulungen für Gruppen und Einzelpersonen. Gerne unterstützen wir Sie aber auch direkt bei Ihrer täglichen Arbeit und sind Ihr Ansprechpartner bei Problemen mit der Lernplattform. 

 

Didaktik 
Möchten Sie neue Medien oder die Lernplattform HELP erstmals einsetzen (auch in einem größeren Umfang), so beraten wir Sie gerne hinsichtlich der Einbindung in Ihre persönliche Didaktik.   

 

Neue Medien
Wollen Sie Ihre Lehre mit neuen Medien anreichern? Wir schulen Sie in der Nutzung von Oxford-Paper-Show, Interaktiven Whiteboards, Videokonferenzen über Adobe Connect, Abstimmungssystemen (TED) sowie in der der selbstständigen Anfertigung von Screencasts und Pod-Casts. 

 

E-Tutoren 
Seit 2012 werden spezielle Tutorinnen und Tutoren geschult, welche die Lehrenden und Studierenden bei der Nutzung und Integration von E-Learning Szenarien in der Lehre unterstützen. 

 

Hochschule Fulda
Zentrales E-Learning-Labor

Leipziger Straße 123
Gebäude B, Raum 105 
36037 Fulda

Jan Lingelbach 
+49 (0)661 9640 9551

Christian Stickel
+49 (0)661 9640 9552

eLearning@bitte-loeschen.hs-fulda.de 


Sprechzeiten

Dienstag:      8.00 - 12.00 Uhr 

Mittwoch:      8.00 - 12.00 Uhr 

Donnerstag: 13.00 - 17.00 Uhr 

sowie nach Vereinbarung