Sie befinden sich hier:  HS Fulda » Studium » E-Learning » Lernplattform HELP
E-Learning an der HS Fulda

Lernplattform HELP

Derzeit existieren an der Hochschule Fulda mehrere von einander unabhängige Plattformen für E-Learning. Momentan setzen die Fachbereiche die Learning-Management-Systeme (LMS)  System2Teach und Moodle ein.

 

Das Zentrale E-Learning-Labor betreut und verwaltet die Hochschulweite Elektronische LernPlattform HELP, auf Basis des LMS Moodle, welches in den Fachbereichen am weitesten verbreitet ist.  Moodle ist ein Open Source LMS, d.h. es ist kostenfrei und wird durch einen großen Nutzerkreis ständig weiterentwickelt. Das Zentrale E-Learning-Labor ist Teil dieser Community und aktualisiert das System regelmäßig. Ebenso werden eigene Modifikationen und Weiterentwicklungen des Systems umgesetzt.

 

HELP fördert besonders die Gruppenarbeit und Kooperation beim Lernen. So können neben der Bereitstellung elektronischer Materialien, Foren, Chats und Wikis genutzt werden. Auch die Lernerfolgskontrolle durch Aufgaben-Upload und Quiz ist möglich.  

 

Zu Semesterbeginn veranstalten wir auf Anfrage der Fachbereiche Einstiegsschulungen für Studierende.

 

Hier geht es direkt zur 
H
ochschulweiten Elektronischen LernPlattform HELP
 

 

   

Hochschule Fulda
Zentrales E-Learning-Labor

Leipziger Straße 123
Gebäude B, Raum 105 
36037 Fulda

Jan Lingelbach 
+49 (0)661 9640 9551

Christian Stickel
+49 (0)661 9640 9552

HELP SK OE W PG AI SW ET LT HELP

eLearning@hs-fulda.de 

Sprechzeiten
Dienstag:      8.00 - 12.00 Uhr 
Mittwoch:      8.00 - 12.00 Uhr 
Donnerstag: 13.00 - 17.00 Uhr 

sowie nach Vereinbarung