Sie befinden sich hier:  HS Fulda » Studium » E-Learning » Medienproduktion
E-Learning an der HS Fulda

Medienproduktion

Ein integraler Bestandteil von E-Learning ist die Produktion und Bereitstellung von elektronischem Lehr- und Lernmaterial. Die Kompetenzbündelung im zentralen E-Learning-Labor erlaubt uns dies auf einem qualitativ hohen Niveau. Je nach Wunsch oder didaktischem Setting sind verschiedene Aufzeichnungs- und Darstellungstechniken möglich. Alle Produktionen werden für die Anzeige an Desktop Computern sowie für mobile Endgeräte optimiert. Anschließend werden die Medien auf dem Medienserver oder im LMS bereitgestellt.  

 

Lehrveranstaltungsaufzeichnungen

Aufzeichnungen von Lehrveranstaltungen werden von den Studierenden gerne zur Nachbereitung des Unterrichts sowie zur Prüfungsvorbereitung genutzt. Die Aufzeichnungen werden in den jeweiligen Kursen im LMS veröffentlicht. Vom Audiopodcast (Aufzeichnung des gesprochenen Wortes), über die integrierte Aufzeichnung der Powerpointpräsentation, bis hin zur kompletten Aufzeichnung einer Lehrveranstaltung mit mehreren Videokameras, Ton und Computerpräsentationen sind verschiedene Szenarien realisierbar. 

 

Produktion von Lehrfilmen

Lehrfilme sind gezielt konzipierte und produzierte Videos, die einen bestimmten Sachverhalt erklären. Die Dauer solcher Videos variiert zwischen 5 und 20 Minuten. Eine Idee dahinter ist, Lerninhalte in kleinere Lernobjekte zu  verpacken, die auch fachübergreifend einsetzbar werden.

 

Aufzeichnung von Veranstaltungen der HS Fulda

Ein weiterer Service des zentralen E-Learning-Labors für die Fachbereiche und die Hochschule ist die Aufzeichnung von Konferenzen, Diskussionen, Tagungen, Seminaren und Gastvorträgen, welche an der Hochschule stattfinden. Diese sollen vor Semesterbeginn mit uns abgesprochen werden. 

  

 

 

Hochschule Fulda
Zentrales E-Learning-Labor

Leipziger Straße 123
Gebäude B, Raum 105 
36037 Fulda

Jan Lingelbach 
+49 (0)661 9640 9551

Christian Stickel
+49 (0)661 9640 9552

eLearning@bitte-loeschen.hs-fulda.de 


Sprechzeiten

Dienstag:      8.00 - 12.00 Uhr 

Mittwoch:      8.00 - 12.00 Uhr 

Donnerstag: 13.00 - 17.00 Uhr 

sowie nach Vereinbarung