Handlungsfelder

 

 

Die Hochschule Fulda ist bemüht, die bestehenden Nachteile von Frauen und Männern an der Hochschule zu beseitigen und für eine chancengerechte Hochschule zu sorgen. Um dies zu erreichen, versucht die Hochschule sich stets weiter zu entwickeln und erarbeitet kontinuierlich neue Handlungsfelder, die aus Situationsanalysen abgeleitet werden.

Aber auch das Erfüllen von Zielvorgaben und der Erhalt von (erneuten) Auszeichnungen und Förderprojekten ist ein großes Handlungsfeld der täglichen Gleichstellungsarbeit der Hochschule. Ebenfalls gehört das Organisationsprinzip Gender Mainstreaming zu den Querschnittaufgaben der Hochschule Fulda.