frauen@hs-fulda
Sie befinden sich hier:  HS Fulda » Studium » frauen@hs-fulda » Veranstaltungsarchiv
frauen@BEWERBUNGSSTART

Kompetenzbilanzierung - Was kann ich und wodurch? Wo will ich damit hin?

Referentin: Gabriele Wolf 


Workshop
Freitag, 20. Mai 2016, 09.30 - 17.00 Uhr
Fulda Transfer, Heinrich-v.-Bibra-Platz 1a, Veranstaltungssaal
Begrenzte Teilnehmerinnenzahl, Anmeldung erforderlich 

 

Kompetenzbilanzierung -

Was kann ich und wodurch? Wo will ich damit hin?

"Kann ich das wirklich oder bin ich da vielleicht doch nicht so fit drin?", "Ist das wirklich meine Kompetenz?! Das kann doch jede/r!" ... 

"Tiefstapeln ist typisch weiblich" lautet die Überschrift in der Kölnischen Rundschau vom 17.03.2011. Frauen haben früh gelernt, sich leise und unauffällig zu verhalten. Ganz nach der Devise: Eigenlob stinkt. Wenn es aber um das Kriegen eines Jobs geht, ist Tiefstapeln hinderlich. Durch Tiefstapeln signalisieren Sie: Ich bin selbst nicht von mir überzeugt. Oder vielleicht sogar noch schlimmer: Ich bin nicht geeignet für den Job.

Frauen müssen lernen, mehr darauf zu schauen, was sie bereits geschafft haben und Stolz auf die eigenen Leistungen zu sein. In dem Workshop geht es daher darum, ein Gefühl für die eigenen Kompetenzen und den eigenen Wert zu bekommen. Eine Kompetenzbilanzierung bietet hierzu gute Möglichkeiten, sich der eigenen Kompetenzen bewusst zu werden.

Kompetenzbilanzierung – was erst einmal sehr technisch und schematisch klingt und vielleicht Assoziationen zur Betriebswirtschaft weckt, kann ganz lebendig und praxisnah daherkommen. 

 

Kompetenzbilanzierung ist sinnvoll, um ...

• sich der eigenen Stärken bewusst zu werden,

• das Selbstvertrauen zu stärken,

• in Gesprächen mit potenziellen Arbeitgebern souverän die eigenen Vorzüge zu vertreten,

• in Bewerbungssituationen authentisch zu überzeugen,

• persönliche Entwicklungspotenziale zu entdecken und zu nutzen,

• gute, erreichbare Ziele zu entwickeln und mit Plan zu verfolgen.

 

Methoden:

Lernimpulse, praktische Übungen, Einzel-, Gruppen und Plenumsarbeit, Selbst- und Fremdwahrnehmung

 

Referentin:

Gabriele Wolf, Bildungsreferentin, Zertifizierte ProfilPass-Beraterin

zurück