Workshop "Locker lernen - Merken, Erinnern und Verknüpfen"

Referentin: Maren Grams
http://www.erfolg-durch-bildung.de/

Datum: Freitag, den 04.11.2016, 13:30 – 17:30 Uhr, 
Samstag, den 05.11.2016, 09:30 – 17:00 Uhr,
 


Was kann mein Gehirn leisten und ab wann geh nichts mehr?" Die zunehmende Fülle von Lernstoff, knappen Zeitressourcen und steigende Leistungsanforderungen werden öfter zur Hürde, die schwer überwindbar erscheint. Hinzu kommt, dass Gehirnen im Zeitalter der technischen Unterstützung das Speichern von Informationen schwerer fällt.

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit den Hirnfunktionen rund um das Lernen. Dabei wird nicht nur geklärt, wie das Potenzial des Gehirns besser genutzt werden kann, sondern auch die Fragen rund um die Techniken effizienten und nachhaltigen Lernens.

Inhalte des Workshops:

  • Wie funktionieren Lernprozesse im Gehirn?
  • Wie ist die Erweiterung der Verarbeitungskapzität von Informationen möglich?
  • Mit welchen Methoden kann die Merkfähigkeit unterstützt werden?
  • Wie kann Gelerntes wieder abgerufen werden?
  • Welche Lerntechniken passen zu mir?
  • Wie man sich selbst "überlisten" kann, um zielorientiert zu lernen?

Anmeldung Workshop "Locker lernen - Merken, Erinnern und Verknüpfen" 4./5.11.2016

ACHTUNG: Es erfolgt eine Anmeldung auf die Warteliste, da der Kurs bereits ausgebucht ist.
!
Hiermit melde ich mich verbindlich zum Workshop Locker lernen - Merken, Erinnern und Verknüpfen
an
Da die Hochschule Drittmittel zur Verbesserung der Studienbedingungen einwerben konnte, können wir die Teilnahme an diesem Workshop kostenlos anbieten.
Uns liegt daher viel daran, dass möglichst alle Plätze auch von Studierenden genutzt werden können.
Daher bitten wir Dich um diese Selbstverpflichtung: