Hochschulsport

Ziele

 "Der allgemeine Hochschulsport der Hochschule Fulda dient der Förderung der sportlichen Interessen ihrer Mitglieder. Seine Angebote sollen vorzugsweise dem Breitensport und Freizeitsport dienen" (Hochschulrecht - Ordnung für den allgemeinen Hochschulsport). 
 Der allgemeine Hochschulsport entspricht damit den Vorstellungen der "Sport-für-alle-Bewegung", denn hier soll jedem - im Rahmen seiner Möglichkeiten und Interessen - die Chance der körperlichen Betätigung, der Pflege sozialer Kontakte, der psychischen Regeneration und des sportlichen Wettkampfs geboten werden. 
 Das Sportangebot des Hochschulsports unterliegt einer ständigen Neuanpassung an aktuelle Bedürfnisse. Neben "Basis-Sportarten" werden temporär Veranstaltungen wie Gleitschirmfliegen, Radtouren, Klettern, Rückenschule, Massagekurse usw. eingebaut. Dieses breite Spektrum bietet jeder Person einen Entfaltungsraum, den es zu entdecken gilt. Die zumeist studentischen Übungsleiter sind bestrebt, einen Ausgleich zu der hochschulmäßigen, intellektuellen Ausbildung oder dem Berufsalltag zu bieten und somit die Forderung nach "einem gesunden Geist in einem gesunden Körper" (mens sana in corpore sano) zu erfüllen. 
 Gesundheit, Kooperationsfähigkeit, Rücksichtnahme, Fairness und vieles mehr sind - gerade in der heutigen erfolgs- und leistungsorientierten Zeit - Werte, ohne die ein menschenwürdiges, humanes Leben unmöglich wird, daher zählen neben Leistungs-, Wettkampfstreben und Gesundheitsoptimierung auch Spaß, Erholung, Regeneration und Geselligkeit zu den Zielen des Hochschulsportangebots.

Der Hochschulsport der Hochschule Fulda ist bemüht Leistungs- und Hochleistungssportler (Kaderathleten) adäquate Trainings- und Studienbedingungen zu bieten.

Der Hochschulsport der Hochschule Fulda legt großen Wert auf einen hohen  Qualitäts- und Sicherheitsstandard. Neben den gängigen Qualifikationen für unsere Sportkurse werden bei Präventionskursen alle Lizenzen an Krankenkassen gesendet und überprüft. Ebenfalls ist es uns ein bedeutendes  Anliegen unsere Übungsleiter und Übungsleiterinnen im Bereich Sicherheit und Erste-Hilfe zu schulen. Darüber hinaus können sie kostenlos an Fortbildungen des Hochschulsports teilnehmen. 

Nach oben

Aufgaben

Der Allgemeine Hochschulsport wird Mitgliedern der Hochschule Fulda zur Ausübung von Freizeit- und Wettkampfsport angeboten.
Hochschulexterne Teilnehmer können an den Trainings- und Übungseinheiten teilnehmen, eine Möglichkeit an Wettkämpfen besteht nicht.

Nach oben

Nach oben

Bei weiteren Fragen wendet euch bitte an:

Hochschule Fulda - University of Applied Sciences
Allgemeiner Hochschulsport
Leipziger Str. 123
36037 Fulda

Tel.: +49 (0) 661 / 9640-170 und -123
E-Mail: jan.ries@bitte-loeschen.hs-fulda.de

Hochschulsportkoordinator:

Dr. Jan Ries 

Hochschulsportassistentin:

 

 

 

Andrea Kahlhöfer 

Anita Schleicher 

Maria Eife 

 

Sporttutor/Innen:

Louisa Staff, Laura Köhler

 

Hochschulsport:

Gebäude 45 (D) / Raum 104 und 109

 

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung

Nähere Informationen zum Angebot des Hochschulsports findet Ihr hier.

Nach oben

Oder senden Sie uns eine Nachricht ...

Hochschulsport

Nach oben