Sie befinden sich hier:  HS Fulda » Studium » Hochschulsport » Formulare
Unfallmeldebögen

Studierende an der Hochschule Fulda sind in den Veranstaltungen des Allgemeinen Hochschulsports über die Unfallkasse Hessen versichert.
Sportunfälle sind umgehend über die Zentrale Betriebseinheit Hochschulsport dem Studentenwerk Gießen, Außenstelle Fulda, Daimler-Benz-Straße 5a, Fulda, mitzuteilen. Unfallformulare sind dort, im Sportreferat, bei den Übungsleitern oder hier als download erhältlich. Der Unfall muß innerhalb von 3 Tagen beim Studentenwerk gemeldet sein. Nach einem Unfall ist umgehend ein Durchgangsarzt aufzusuchen.
Mitarbeiter und Angestellte der Hochschule Fulda sind nach der RVO unfallversichert (Meldung auf Formblatt an die Personalabteilung), wenn sie sich an den Veranstaltungen des Allgemeinen Hochschulsports beteiligen.
Bei Beamten gelten Unfälle im Allgemeinen Hochschulsport nicht als Dienstunfälle.
Gäste (Familienangehörige und sonstige Teilnehmer) sind im Allgemeinen Hochschulsport nicht unfallversichert. Es wird geraten, für diesen Fall eine eigene Unfallversicherung abzuschließen. Als Veranstaltungen gelten alle im Sportprogramm aufgeführten Sportarten, deren Übungsleiter vom Allgemeinen Hochschulsport beauftragt sind.
Bei Teilnahme an HS- Angeboten ohne Übungsleiter besteht kein Versicherungsschutz über die Unfallkasse Hessen. Der Hochschulsport tritt in diesen Fällen lediglich als Vermittler zwischen Sportanbieter und Sporttreibenden auf!
Versichert sind ebenso An- und Abreise sowie alle Wettkampfveranstaltungen (DHM, Meisterschaftswettkämpfe, etc.), sofern sie beim Allgemeinen Hochschulsport gemeldet und von der Leitung genehmigt worden sind.

Unfallformular für Studierende und Schüler

Unfallformular für Mitarbeiter