Sie befinden sich hier:  HS Fulda » Forschung & Transfer » Weiterbildung » Angebote
Weiterbildung an der Hochschule Fulda

Weiterbildung Case Management (DGCC): Teilnahmevoraussetzungen

Die Zulassungsvoraussetzungen orientieren sich an an den Vorgaben der DGCC: http://www.dgcc.de/download/zulassungsregelungen_07_2011.pdf 

  • Abgeschlossenes, humanwissenschaftliches Hochschulstudium und mindestens einjährige Berufserfahrung in der Sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik (ohne Anerkennungsjahr bei SozialarbeiterInnen bzw. SozialpädagogInnen), Heilpädagogik, Pädagogik, Pflegepädagogik, Pflegewissenschaft oder Pflege

oder

  • Abgeschlossenes, nicht humanwissenschaftliches Hochschulstudium und mindestens zweijährige Berufserfahrung in einem humandienstlichen Arbeitsfeld sowie der zusätzliche Nachweis über den Erwerb personaler, methodischer, beratungsrelevanter und sozialrechtlicher Kompetenzen im Umfang von mindestens 160 Stunden, davon 120 Stunden Beratungskompetenz und 40 Stunden Sozialrecht

oder

  • Abgeschlossene Berufsausbildung an einer Fachschule im Sozial- und Gesundheitswesen und mindestens dreijährige Berufserfahrung in einem humandienstlichen Arbeitsfeld sowie der zusätzliche Nachweis über den Erwerb personaler, methodischer, beratungsrelevanter und sozialrechtlicher Kompetenzen im Umfang von mindestens 160 Stunden, davon 120 Stunden Beratungskompetenz und 40 Stunden Sozialrecht

oder

  • Absolventinnen und Absolventen einer anderen Berufsausbildung im Gesundheits- und Sozialwesen und der Beschäftigungsförderung und einer mindestens sechsjährigen Berufserfahrung in einem humandienstlichen Arbeitsfeld sowie der zusätzliche Nachweis über den Erwerb personaler, methodischer, beratungsrelevanter und sozialrechtlicher Kompetenzen im Umfang von mindestens 240 Stunden, davon 160 Stunden Beratungskompetenz und 40 Stunden Sozialrecht

Eine entsprechende berufliche Praxis im Gesundheits- oder Sozialwesen oder in der Beschäftigungsförderung (auch Teilzeit) ist während der Teilnahme an der Weiterbildung Case Management erforderlich.

Für Ihre Fragen zu den Zulassungsbedingungen stehen wir gerne zur Verfügung.

Ggf. erforderliche Zusatzkompetenzen können anerkannt oder während der Weiterbildung Case Management additiv erworben werden.