Sie befinden sich hier:  HS Fulda » Forschung & Transfer » Weiterbildung » Angebote
ZEP: Das interdisziplinäre Dozententeam

Prof. Dr. habil. Christoph Klotter

Christoph Klotter ist Psychologe und wissenschaftlicher Leiter des Studienprogramms Ernährungspsychologie. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Gesundheitsförderung, Ernährungspsychologie, Evaluation und Esskultur. In der Forschung befasst er sich mit der nachhaltigen Intervention bei bei Adipositas, epidemiologischen Studien zu Essstörungen und der Evaluation gesundheitsfördernder Maßnahmen. Ein besonderes Anliegen ist ihm die Umsetzung von theoretischem Wissen in die Praxis.

Prof. Dr. habil. Anja Kroke

Anja Kroke ist Medizinerin. Ihre Fachgebiete sind Ernährungsepidemiologie, Prävention durch Ernährung und Präventionsstrategien. In ihrer Forschung setzt sie sich mit evidenzbasierter Prävention, Ernährung als Risikofaktor für chronische Erkrankungen und Erhebungsmethoden in der Ernährungsepidemiologie auseinander.

Dr. oec. troph. Vivien Faustin

Vivien Faustin ist Ernährungsberaterin (VDOe) mit Schwerpunkt Ernährungspsychologie und Adipositastherapie. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Essverhalten, Methoden zur Erfassung des Essverhaltens und Konzepte zur Gewichtsreduktion. Seit 2008 leitet sie die Adipositas-Ambulanz der Universitätsmedizin Göttingen.

Prof. Dr. Armin Poggendorf

Armin Poggendorf ist Betriebswirt und Pädagoge. Er bildet Teamleiter, Teamtrainer und Moderatoren aus und vermittelt kommunikative, soziale und methodische Kompetenzen. Sene Forschungsschwerpunkte sind Team-, Verbands- und Publikumsdynamik. Er entwickelte das systemische "Training im team-dynamischen Kreis".

Diplom-Sozialarbeiterin Barbara Heun

Barbara Heun ist Supervisorin (DGSv) mit dem Arbeitsschwerpunkt psychosoziale Beratung im Kontext von Pränataldiagnostik. Langjährige freiberufliche Tätigkeit im Frankfurter Zentrum für Ess-Störungen. Ihre Schwerpunkte sind Ernährungsgesundheit im Kontext eines gemeinwesenbezogenen Ansatzes und der Bereich Essstörungen und geistige Behinderung.

Dr. oec. troph. Anke Günther

Anke Günther lehrt in den Studiengängen des Fachbereichs Oecotrophologie. Ihre Forschungsinteressen umfassen frühkindliche Einflussfaktoren auf Adipositas und chronische Erkrankungen sowie die Herleitung und Bedeutung von Ernährungsmustern.

Prof. Dr. med. Matthias Elzer

Matthias Elzer ist Professor für Sozialpsychiatrie, Psychotherapie und Beratung. Seine Lehrgebiete sind Psychologie, Psychiatrie, Psychosomatik sowie Kommunikation, Moderation und Supervision.

Diplom-Psychologe Marcus Böck

Marcus Böck ist psychologischer Psychotherapeut mit langjähriger Erfahrung in der medizinischen Rehabilitation bei Ernährungsproblemen und Adipositas. Er arbeitet verhaltenstherapeutisch in der Einzel- und Gruppenberatung.

Dipl. oec. troph. Wolfram Trautmann

Wissenschaftlicher Mitarbeiter für die sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Lehrgebiete des Fachbereichs Oecotrophologie und Referent für wissenschaftliche Weiterbildung am Fachbereich. Freiberuflich tätig in der Erwachsenenbildung.